Von besonderen Begegnungen im Alltag

Eine Begegnung der besonderen Art – mit einer Frau und ihrer besonderen Geschichte.

In 15 Schritten zum Liebesroman (Teil 1) – oder: Anleitung zum gebrochenen Herzen

Wer hat nicht schonmal darüber nachgedacht, Liebesromane zu schreiben? Hier ist sie, eine Anleitung zum Schreiben von Liebesromanen – gebrochenes Herz inklusive.

Über Ziele und Schreibpause im Juni

Wieso eine Schreibpause zu meinen Zielen gehört? Erzähle ich dir heute. Und dann lesen wir uns am 5. Juli wieder.

Große Erwartungen und verpasste Chancen

Mit dem anstehenden Geburtstag steht plötzlich auch eine Ladung unerfüllter Erwartungen und verpasster Chancen aus den letzten Jahren vor der Tür – und jetzt?

Der verwilderte Garten und ein Symbol für Lebensziele

Ich habe immer den Garten meiner Mutter bewundert.
Der üppige Strauch Rosen. Der Lavendel, Bienchen und Hummeln umgeben. Was das mit meinen Lebenszielen zu tun hat? Lies hier.

Für all die, die nach Bedeutung suchen

Wo finden wir Bedeutung, wenn die Dinge um uns herum bedeutungslos werden? Und wieso muss manchmal erst alles zerbrechen, damit wir die wahre Bedeutung erkennen?

Weil Gleichberechtigung uns alle angeht: ein Brief zum Weltfrauentag

Feministischer Kampftag. Weltfrauentag. Ein Tag, um den Kampf für Gleichberechtigung von Frauen zu würdigen und in den Fokus zu stellen. An all die, für die ohnehin jeder Tag Weltfrauentag ist, weil sie nie aufhören, für Gleichberechtigung zu kämpfen.

10 Gründe, wieso Lesen besser ist als Sex

Klar, Sex ist cool, aber habt ihr schonmal gelesen?
Ja, echt, Lesen, so richtige Bücher.
Aufregend, tiefgründig, höchst stimulierend – das Lesen bietet dir alles, was Sex bieten kann – und noch mehr. Deshalb sind hier 10+1 Gründe, wieso Lesen besser ist als Sex.

Selfcare: Ein Moment zum Innehalten

Eigentlich hatte ich für den heutigen Beitrag bereits zwei Entwürfe fertig, aber manchmal können wir planen, wie wir wollen, dann ist es einfach nicht richtig, oder?
Also gibt es heute einfach nur einen kleinen Impuls – zum Innehalten

Das Bild der selbstbestimmten Frau – wie ging das noch gleich?

Das Bild der selbstbestimmten Frau ist so klar wie nie: sie steht fest im Leben, ist ganz und gar unabhängig, sorgt ganz smart für ihr Alter vor – und hat mit spätestens 30 ihr Leben, ihre Finanzen und ihre Gefühle im Griff. Kommt da noch jemand mit?

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner